Mark. Am letzten Freitag, den 23.03.2018, fand das Gemütliche Beisammensein der IG Marker und Ostenfeldmarker Vereine statt. Austragungsort war die Schützenhalle in der Mark. Im Jahr 2018 wurde dieser Abend von der freiwilligen Feuerwehr Mark und dem Rasse- Geflügelzucht-, Obst- und Gartenbauverein Hamm- Mark und Umgebung geplant und ausgerichtet.

Der 1. Vorsitzende der IG Marker und Ostenfeldmarker Vereine, Friedwilm Kohlhase, begrüßte zu Beginn alle anwesenden Vertreter der Vereine und Organisationen, bevor dann gegen 20 Uhr das Buffet eröffnet wurde. In seiner Rede bedankte sich der 1. Vorsitzende besonders bei den beiden Ausrichtern, sowie bei der Jugendfeuerwehr Mark, welche die Bewirtung erstklassig für den Abend übernommen hatte.

Höhepunkt des Abends war ein kleines Dartstunier, bei dem der Hauptpreis ein großer Präsentekorb gewesen war. Bei lockerer Stimmung verweilten die Teilnehmer noch bis spät in den Abend hinein in der Schützenhalle und blickten gespannt auf die bevorstehende Saison 2018. jk